Besuch der IMM Cologne

Die Schreiner besuchen die internationale Möbelmesse in Köln – IMM Cologne

Als Dankeschön für ein überragendes Jahr 2017 und den Einsatz im Dezember durften die Tischler und Schreiner am Freitag die Arbeitskleidung gegen “zivile Kleidung” tauschen und einen gemeinsamen Betriebsausflug zur IMM Cologne machen.

Wir haben viele ausgefallene Möbel entdeckt und haben auf der Suche nach dem Möbeltrend 2018 einige interessante Entdeckungen gemacht:

Der Toptrend im Jahr 2018 ist der Materialmix. So wird neben den “Dauerklassikern” Eiche und weiß verstärkt Metall, Beton, Glas und Stein mit Holz kombiniert. Ein weiterer Trend ist es, die Natur in den Wohnbereich zu holen. Sowohl mithilfe von natürlichen Materialien, als auch mit organischen Formen. Die Zeit des sterilen und geradlinigen ist zwar noch nicht vorbei, sie bekommt aber starke Konkurrenz. Die Vorzeichen stehen auf heimelig und gemütlich. Dies kann man auch an den vielen warmen Farben ausmachen, die moderne Möbel mittlerweile akzentuiert verzieren. Auch Lichtakzente können geschickt eingesetzt für ein angenehmes Wohnklima sorgen.

Der technische Fortschritt zieht immer mehr ins moderne Privathaus ein. So gibt es beim “smart home” mittlerweile fast nichts mehr, dass nicht irgendwie mit einem Tablet oder einem Handy gesteuert werden kann. Ob es jetzt ein Fluch ist, oder ein Segen, der das Leben und den Alltag vereinfacht kann nur jeder für sich selber entscheiden. Wir finden es auf jedenfall spannend und werden uns in Zukunft vermehrt in diesem Bereich weiterbilden.

Da der Wohnraum, gerade in der Stadt, immer kleiner wird, muss dieser optimal genutzt werden. Für diese “tiny houses” haben wir viele neue Produkte gesehen, mit deren Hilfe wir noch mehr aus dem kleinsten Raum herausholen können.

Am Montag gehen unsere Tischler und Schreiner wieder mit vielen neuen und guten Ideen ans Werk, um Ihre Wohnträume zu verwirklichen.

Ein paar Eindrücke haben wir in dieser Galerie zusammengefasst:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...