Eric Sievering wird mit Auszeichnung zum Junggesellen des Tischlerhandwerks losgesprochen

Die Tischler-Innung Rhein-Kreis Neuss hat Eric Sievering mit 16 weiteren Junggesellen des Tischlerhandwerks losgesprochen.

Besonders hat es uns gefreut, dass er bei der praktischen Prüfung (Handprobe) Jahresbester geworden ist. Des Weiteren wurde für sein Gesellenstück noch eine Belobigung ausgesprochen. Wir möchten uns auch auf diesem Wege nochmal bei Eric bedanken, dass er mit diesen guten Leistungen unsere Art auszubilden bestätigt.

Sein Gesellenstück ist ein Systemmöbel. Das heißt, dass es durch ein ausgefeiltes Gratleistensystem individuell zusammengesteckt werden kann. Der Vorteil ist zum einen, dass man sich ohne Umbaumaßnahmen auf eine neue Wohnsituation einstellen kann. Zum anderen kann durch kleinste Veränderungen dem Möbel eine neue Optik oder Funktion gegeben werden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...